Menü Schließen

Kleingruppenworkshop 2

Liberating Structures: Methoden für die Zusammenarbeit in einer komplexen Welt

Liberating Structures sind 33+ Methoden für Zusammenarbeit in einer komplexen Welt. Im Kurzworkshop Liberating Structures lernen die Teilnehmenden kleine Strukturen für den Alltag kennen, die alle Beteiligten einbeziehen und so die Art und Weise verändern können, wie Teams und Gruppen zusammenarbeiten.

Inhalte

  • Der Kurzworkshop lässt Teilnehmende Liberating Structures selbst erleben und sich ein eigenes Bild der Methodik machen
    • Schnell Verbindungen aufbauen und im Raum angekommen
    • Gemeinsam mit anderen Ergebnisse erzielen
    • Für sich selbst reflektieren und konkrete Ansätze für den Alltag finden
  • Hintergründe und Philosophie von Liberating Structures
  • Gemeinsame Reflektion und Übertragen in den eigenen Alltag

Zielgruppe:

Privatpersonen, Mitarbeitende, Teams, Führungskräfte

Termine:

DatumPlätze
Durchlauf 1: (15:00 – 18:15)23.04.2024 verfügbar
Durchlauf 2: (9:00 – 12:15)02.07.2024 verfügbar
Durchlauf 3: (15:00 – 18:15)17.09.2024verfügbar
Dauer: 3 Stunden (inkl. 15 Minuten Pause).

Anja Kässner

Qualifikation:

Anja Kässner arbeitet als Beraterin für die Themen Transformation, Change und Strategie und hat viele unterschiedliche Organisationen zu Themen rund um Customer Experience und Digitalstrategien begleitet. Als Trainerin und Moderatorin geht es ihr darum, alle einzubeziehen und zu befähigen, richtig gut miteinander zu arbeiten. Anja Kässners fachlicher Hintergrund liegt im Bereich Medieninformatik.

• Seit 2018 selbständig als Beraterin, Trainerin, Moderatorin
• 2006-2018 Arbeit als Digitalstrategin und Customer Experience Beraterin in verschiedenen internationalen Agenturen
• 2006 Dipl.-Inf. (FH) Digitale Medien, Hochschule Furtwangen

Webseite:

www.linkedin.com/in/anjakaessner/

Cookie Consent mit Real Cookie Banner